Die Wirtschaftspaten e.V.

Der Zweck des Vereins ist die Weitergabe von Erfahrungen und Fachwissen ehemaliger Fach- und Führungskräfte aus der Industrie, dem Handel, dem Handwerk und dem Dienstleistungsbereich.

Heute arbeiten 35 Mitglieder im Verein, die ihre ehrenamtliche Hilfe vor allem bei Existenzgründungen, Existenzsicherungen und der Unternehmensnachfolge anbieten. Der Erfahrungsschatz, auf den die Mitglieder zurückgreifen können, weist den eigentlichen Wert des Vereins aus.

Die Wirtschaftspaten haben seit ihrer Gründung im Jahre 2002 bis heute über 6.500 Betreuungen durchgeführt. 30 % der Interessenten waren Existenzgründer. 60 % haben Hilfe bei der Unternehmenssicherung und 10 % bei der Unternehmensnachfolge in Anspruch genommen.

Neben den Betreuungen bietet der Verein drei Seminarreihen an: Marketing und Vertrieb (3 Tage), Betriebswirtschaft (1 Tag), Zeitmanagement (1 Tag).

Unter dem Motto „Alt hilft Jung“ konnten bundesweit bis heute in den oft kleinen und mittleren Unternehmen ca. 10 000 Arbeitsplätze erhalten bzw. neu geschaffen werden.

Projekte der Wirtschaftspaten

1534 Kleine, feine Werbemittelagentur sucht einen Nachfolger/Nachfolgerin
1522 Ingenieur und Betriebswirt suchen Unternehmen zur Übernahme (100 % oder Mehrheitsbeteiligung)
1520 Übernahme Spielwarengeschäft
1519 Großhandel mit Waren des täglichen Bedarfs sucht altersbedingt einen Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin
1518 Buchhandlung in guter Stadtlage mit Zweigstelle
1510 Alteingesessenes Bauspar- und Versicherungsbüro sucht Nachfolger
1507 Traditionsbäckerei sucht Nachfolger oder Nachfolgerin
1496 Inhaber geführtes Optikergeschäft mit eigener Werkstatt sucht Nachfolger / Nachfolgerin
Die Wirtschaftspaten e.V.
Heinrich-von-Brentano-Straße 15
63486 Bruchköbel
Tel.: 06181 576512
www.wirtschaftspaten.de

Ansprechpartner

Merle Ruf
Tel.: 06181 576 512
merle.ruf@wirtschaftspaten.de