Februar 2018
WEBANSICHT ANSEHEN
 
 
Angebote & Gesuche schnell gefunden
 
  Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie recht herzlich zum Newsletter der Unternehmensbörse Hessen.

In unserem monatlichen Rundschreiben finden Sie die aktuellen Inserate der Unternehmensbörse sowie interessante Artikel und weitere Informationen rund um unsere Tätigkeit.

In Kooperation mit dem Gewerbeimmobilien-Zentrum-Mittelhessen präsentieren wir Ihnen im Anschluss an die Inserate auch in diesem Monat wieder die "Gewerbeimmobilie des Monats".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre unseres Newsletters. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Ihr Team der Unternehmensbörse Hessen

 
 
 
 
Angebote und Gesuche
 
 
     
Gut gehendes Obst- und Gemüsegeschäft in Mittelhessen sucht Nachfolger
Mittelhessen   Ihr Ansprechpartner: exact Beratung GmbH
 
 
 
     
Nachfolger für Schulungsunternehmen Brandschutz - Erste Hilfe - Notfalltraining gesucht
Rhein-Main   Ihr Ansprechpartner: Privater Anbieter
 
 
 
     
Rentabler Schlosserei-Metall- und Stahlbaubetrieb im Rahmen der Nachfolge zu verkaufen
Hessen   Ihr Ansprechpartner: exact Beratung GmbH
 
 
 
     
Dreherei mit Werkstatt und Wohnimmobilie zu verkaufen
Rhein Main Gebiet   Ihr Ansprechpartner: exact Beratung GmbH
 
 
 
     
Eingeführtes Fotostudio sucht Partner(in)
Rhein-Main-Gebiet   Ihr Ansprechpartner: Die Wirtschaftspaten e.V.
 
 
 
     
Metallverarbeitendes Unternehmen gesucht
Deutschland   Ihr Ansprechpartner: TL-Consult M+A GmbH
 
 
 
     
Vertriebsprofi sucht kleines oder mittelständisches Unternehmen im Rahmen einer Nachfolge oder eine „tätige Beteiligung“
Hessen   Ihr Ansprechpartner: Privater Anbieter
 
 
 
     
Produzierendes Unternehmen gesucht
Deutschland   Ihr Ansprechpartner: TL-Consult M+A GmbH
 
 
 
     
Unternehmen aus dem Bereich Heizungs- und Sanitärtechnik in Mittelhessen gesucht
Mittelhessen   Ihr Ansprechpartner: Privater Anbieter
 
 
 
     
Erfolgreicher Betrieb im Bereich Schreiner/Innenausbau im Rahmen einer Unternehmensnachfolge zu verkaufen
Mittelhessen   Ihr Ansprechpartner: exact Beratung GmbH
 
 
 
     
Gut eingeführter Fliesen- und Sanitärhandel in Mittelhessen zu verkaufen
Mittelhessen   Ihr Ansprechpartner: exact Beratung GmbH
 
 
 
     
Nachfolgerin für ein Einzelhandelsgeschäft aus Altersgründen gesucht
Zwischen Wiesbaden und Limburg   Ihr Ansprechpartner: Privater Anbieter
 
 
 
     
Insolvenzverkauf; Automatendreherei
Amöneburg   Ihr Ansprechpartner: Unützer, Wagner & Werding - Anwälte und Notare
 
 
 
     
Messen u. Verteilen von Strom u. Impulsen
Hessen/RLP/NRW/Nordbayern   Ihr Ansprechpartner: TL-Consult M+A GmbH
 
 
 
 
 
  Geschäftsführer der exact Beratung als Experte bei der IHK Darmstadt zum Thema Unternehmensnachfolge  
 

Die Geschäftsführer, Dirk und Jens Olbrich sind als Experten an der Nachfolgeveranstaltung der IHK Darmstadt vertreten.

 
 
     
 

Jede Unternehmensnachfolge ist ein umfangreiches Projekt, das sich oft über Jahre erstreckt. Für die meisten Unternehmer ist die Betriebsübergabe ein einmaliger Vorgang, daher fehlt oft das wissen zur praktischen Umsetzung.

Im Rahmen dieser persönlichen Gespräche können Sie als Übernehmer oder Übergeber über das Thema Nachfolge beraten werden.

Folgende Termine werden angeboten:

- 08.03.2018  / - 09.08.2018  / - 29.11.2018
- 29.03.2018  / - 30.08.2018  / - 13.12.2018
- 19.04.2018  / - 20.09.2018
- 17.05.2018  / - 18.10.2018
- 07.06.2018  / - 08.11.2018

Die Veranstaltung findet bei der IHK Darmstadt, Rheinstr. 89 in 64295 Darmstadt statt. 

Anmeldungen unter:

Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Frau Kristina Glejm
Rheinstraße 89
64259 Darmstadt
Tel.: 06151 871-105
E-Mail: glejm@darmstadt.ihk.de

Kontakt:

Exact Beratung GmbH
Karl-Kellner-Ring 23
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 447998-0
E-Mail: info@exact-beratung.de


 

 
 
   
 
 
  Anregungen rund um die Nachfolge - Teil 1  
 

von Ulrich Bendel

 
 
     
 

Den Markt beobachten

Der Verkauf eines Unternehmens ist ein langfristiges Projekt. Man sollte mehrere Jahre vor dem Verkauf den Markt sorgfältig beobachten. Marktkenntnisse und ein gutes Timing können sich buchstäblich auszahlen. Der Wert eines Unternehmens ist aufgrund des Prinzips von Angebot und Nachfrage immer auch im Zusammenhang mit der Konjunktur und der jeweilige Branche zu sehen. Sich auf einen einzigen Verkaufstermin zu fokussieren, ist deshalb aus Sicht des Abgebers nicht klug – ohne dabei den Markt und mögliche Investoren zu berücksichtigen.

FAZIT:Die rechtzeitige, individuelle und professionelle Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge ist immens wichtig. Hilfreich ist ein Zeitplan, der das weitere Vorgehen strukturiert.

Was sollte der potenzielle Übernehmer beachten?

Ein potenzieller Käufer muss eine Menge Fragen stellen (und beantworten!), die zum Teil genau die elementaren Fragen sind, die sich auch ein Neugründer stellen muss:

- Bleiben die Knowhow-Träger nach einem Eigentümerwechsel an Bord?
- In welche Richtung könnte das Unternehmen entwickelt werden?
- Welcher Investitionsbedarf besteht in Zukunft?
- Kann das aus dem Unternehmen heraus geleistet werden?
- Wie sieht die Kunden- und Lieferantenstruktur aus?
- Wie sieht die Finanzstruktur aus?
- Welche Position hat das Unternehmen auf seinen Märkten?

Auch Banken erwarten Antworten auf diese Fragen, um die Unternehmensentwicklung einschätzen und Finanzierungsanfragen beurteilen zu können.

FAZIT:
Der Kaufinteressent muss sich das Unternehmen genau anschauen. Dazu gehört auf jeden Fall eine Risikoprüfung durch eine Due Diligence.

Earn-Out-Modell als Option?

Bei einem Earn-Out-Modell wird ein Teil des Kaufpreises in Abhängigkeit davon bezahlt, ob zum Beispiel die vorgelegte Unternehmensplanung eintritt.

Earn-Out-Klauseln können unterschiedliche Erfolgsgrößen zugrunde gelegt werden. Meistens wird eine betriebswirtschaftliche Größe gewählt, die der Gewinn- und Verlustrechnung entweder direkt entnommen oder auf deren Basis ermittelt wird. Findet eine Earn-Out-Klausel Anwendung, so teilt sich der Kaufpreis auf in:

1. einen Basiskaufpreis für die Gesellschaftsanteile, fällig zum Übergangszeitpunkt und
2. einen durch die Earn-Out-Klausel zu bemessenden Zusatzkaufpreis, später fällig,  und zwar dann, wenn die in der Earn-Out-Klausel definierte Erfolgsgröße erreicht wird.

Mit einer Earn-Out-Klausel wird das Risiko zwischen den Vertragsparteien verteilt.

FAZIT:
Bei der Unternehmensbewertung kommt es sehr häufig zu Differenzen. Verkäufer und Käufer haben unterschiedliche Vorstellungen über den Wert, der sich in divergierenden Kaufpreisvorstellungen niederschlägt. Nicht selten scheitern daran im Mittelstand die Verhandlungen. Eine Earn-Out-Klausel könnte eine geeignete Alternative sein.

Kontakt:

Mühl • Christ • Partner Management Consulting GmbH
Ulrich Bendel
Brüsseler Str. 5
65552 Limburg/Lahn
E-Mail: u.bendel@mcpmc.de
Tel.: +49 6431 / 212 496-0

 
 
   
 
 
  Gewerbeimmobilie des Monats  
 


Helle Büro- und Praxisfläche in Garbenheim zu vermieten, ideal als Zahnarztpraxis 

 
 
   

Die Büro- und Praxisfläche befindet sich im ersten Obergeschoss mit ca. 135 m² in Wetzlar-Garbenheim.

Diese teilen sich in zwei Stockwerke auf und sind mit einer Wendeltreppe verbunden. Im ersten Stockwerk befinden sich die öffentlichen Räumlichkeiten einer Zahnarztpraxis mit zwei Behandlungszimmern, Empfang, Röntgenraum, Labor und Wartezimmer. Auf der zweiten Ebene befindet sich die Teeküche mit Aufenthaltsraum, Lagerraum und Toilette mit Dusche.

 
 

Die vielen Fenterflächen sorgen für gute natürliche Lichtverhältnisse und eine freundliche Atmosphäre. Die Räumlichkeiten sind alle mit hellem PVC Boden ausgestattet. Die Räumlichkeiten eignen sich insbesondere als Zahnarzt- und Arztpraxis, Logopädie, Physiotherapie, Personaltraining oder aber als Bürofläche.
Daneben verfügt die Immobilie über ausreichend Parkplätze am Objekt.

Ausstattung

- helle und lichtdurchflutete Räumlichkeiten
- PVC-Boden
- Fenster auf der Südseite sind mit Außenjalousien und alle übrigen Fenster mit Rolläden ausgestattet
- Zentralheizung
- Toiletten auf der ersten Ebene und auf der zweiten Ebene
- kleine Teeküche
- ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden

Für weitere Informationen steht Ihnen Elena Kennedy unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Gewerbe-Immobilien-Zentrum Mittelhessen GmbH, Karl-Kellner-Ring 23, 35576 Wetzlar, Fon 06441/444555-0, Fax 06441/444555-9

www.giz-mittelhessen.de, Elena.Kennedy@giz-mittelhessen.de

 

 

 
 
  Weiterlesen  
 
 
  exact Beratung GmbH
Karl-Kellner-Ring 23
35576 Wetzlar

Telefon: +49 (0) 64 41 / 44 79 98-0
Telefax: +49 (0) 64 41 / 44 79 98-70

info@unternehmensboerse-hessen.de
www.unternehmensboerse-hessen.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Dirk Olbrich; Jens Olbrich

Amtsgericht Wetzlar HRB 4734
 
Sie haben kein Interesse an einer weiteren Zusendung unseres Newsletters? Dann können Sie sich hier abmelden.
GIZ Mittelhessen   exact Beratung GmbH
 
 
 
Facebook XING © 2014 exact Beratung GmbH